Jetzt kostenlos bei LoveScout24 registrieren! Anmeldung

Unsere Mission

LoveScout24 fühlt sich Ihrer Sicherheit verpflichtet

UNSERE VERSPRECHEN

  • LoveScout24 fühlt sich Ihrer Sicherheit verpflichtet
  • Schutz Ihrer persönlichen Daten
  • Kontrolle über die in den Profilen enthaltenen Informationen
  • Verwaltung Ihrer Privatsphäre
  • Loyaler und fairer Service
  • Tipps für sicheres Dating

LoveScout24 fühlt sich Ihrer Sicherheit verpflichtet

  • Prüfung und Freigabe der Profile bei der Registrierung
  • Aufspüren und Löschen unzulässiger Profile
  • Helfen Sie mit und melden Sie unzulässiges Verhalten:
  • WIE DAS GEHT?

    • Durch einen Klick auf „Moderator verständigen“ auf der Profilseite oder im LoveScout24-Messenger
    • Durch einen Klick auf „unzulässige Nachricht“ in einer Mail
  • LoveScout24 überprüft jede Ihrer Rückmeldungen und ergreift die notwendigen Maßnahmen, die von einer Verwarnung bis hin zur Löschung des Profils gehen können.

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, wahre Identität).

  • LoveScout24 gibt sie auf keinen Fall an andere Mitglieder der Website weiter.
  • Sie allein können entscheiden, wem Sie diese Informationen unter Einhaltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen von LoveScout24 weitergeben.

Kontrolle über die in den Profilen enthaltenen Informationen

  • Begrüßungstexte und Fotos werden systematisch von unserem Moderationsteam überprüft, bevor sie auf die Website gestellt werden.
  • Die Kohärenz der im Profil, durch das Foto und im Begrüßungstext angegebenen Informationen wird überprüft.
  • Fotos, Begrüßungstexte oder Profile mit falschen Angaben, vulgärem Inhalt oder Verstößen gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website werden systematisch abgelehnt.

Verwaltung Ihrer Privatsphäre

  • Zur Verwaltung Ihre Privatsphäre stehen Ihnen drei Funktionen zur Verfügung:
  • Mithilfe der Liste „Gesperrte Mitglieder“ können Sie weitere Kontaktversuche eines Mitglieds unterbinden (Mail, Chat).
  • Mithilfe des Modus „beschäftigt“ können Sie ungestört auf LoveScout24 surfen.
  • Mithilfe des Kontaktfilters können Sie auswählen, wer Sie kontaktieren kann, indem Sie die für Sie wichtigen Kriterien auswählen (Foto, Alter etc.). Sie können dann nicht mehr von Mitgliedern, die diesen Kriterien nicht entsprechen, kontaktiert werden.

Loyaler und fairer Service

  • LoveScout24 verpflichtet sich, keine Fake-Profile zu erstellen, um die Mitgliedsliste zu erweitern.
  • LoveScout24 verpflichtet sich, weder Hostessen noch einen Animationsservice in Anspruch zu nehmen, um die Zahl der Kontakte und Nachrichten auf der Website künstlich zu erhöhen.

Tipps für sicheres Dating

Bei LoveScout24 hat die Sicherheit unserer Mitglieder höchste Priorität. Wir verstehen, dass es sehr aufregend ist, jemanden das erste Mal zu treffen, sei es online, über Bekannte oder auf einer Veranstaltung. Jedoch ist Ihre Sicherheit sehr wichtig und da Sie die Kontrolle über Ihr Erlebnis bei LoveScout24 haben, sollten Sie gewisse Sicherheitsschritte beachten – online sowie offline. Wir raten Ihnen, die untenstehenden Tipps und Informationen sorgfältig durchzulesen und diese Richtlinien zu Ihrer eigenen Sicherheit und Ihrem Wohlbefinden unbedingt zu befolgen. Doch können Sie Ihre eigene Sicherheit stets am besten beurteilen, weshalb diese Richtlinien nicht als Ersatz für Ihre eigene Einschätzung aufzufassen sind.

Online-Verhalten

  • Finanzen: Schützen Sie Ihre Finanzen & verschicken Sie niemals Geld oder finanzielle Informationen
  • Reagieren Sie niemals auf finanzielle Forderungen, insbesondere nach Übersee oder per Banküberweisung, und melden Sie uns den Zwischenfall unverzüglich – sogar, wenn die Person behauptet, es sei ein Notfall. Eine Geldüberweisung ist gleichzusetzen mit dem Versenden von Bargeld: Der Versender hat keinen Schutz gegen Geldverlust und es ist fast unmöglich, die Transaktion rückgängig zu machen oder das Geld nachzuverfolgen. Für mehr Informationen klicken Sie auf das untenstehende Video mit unseren Ratschlägen, die zeigen, wie man sogenannte Romance Scammer im Internet vermeidet. Das Video finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=Po7jB9k3TUI

  • Schützen Sie Ihre persönlichen Informationen
  • Schicken Sie niemals persönliche Informationen wie Sozialversicherungsnummer, Kreditkartennummer, Bankinformationen oder Arbeits- und Wohnadresse an Personen, die Sie nicht kennen oder die Sie noch nicht persönlich getroffen haben.

    Hinweis: LoveScout24 wird Ihnen niemals eine E-Mail senden, in der nach Ihrem Passwort gefragt wird. Solche Vorfälle bitte sofort an uns melden.

  • Seien Sie sicher im Umgang mit dem Internet
  • Blockieren und melden Sie verdächtige Nutzer. Sie können Ihre Bedenken über jegliche verdächtige Aktivitäten von Nutzern anonym von allen Profilseiten sowie E-Mail- und Nachrichtenfenstern melden. Führen Sie Konversationen ausschließlich auf der Plattform. Betrüger versuchen, die Konversation auf SMS, persönliche E-Mails oder Telefon zu lenken.

  • Melden Sie jedes auffällige Verhalten
  • Außerdem sollten Sie jede Person melden, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt. Beispiele für Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen:

    • Forderung nach Geld oder Spenden
    • Fotoanfragen
    • Minderjährige, die unsere Plattform benutzen
    • Mitglieder, die beleidigende oder anstößige Nachrichten oder E-Mails verschicken
    • Mitglieder, die sich während oder nach einem persönlichen Treffen unangemessen verhalten
    • Betrügerische Profile
    • Spam oder drängende Forderungen, kostenpflichtige Telefonnummern anzurufen, sowie Versuche, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen

Offline-Verhalten

Erste persönliche Treffen sind aufregend, aber es ist zu empfehlen, stets Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen und diese Sicherheitsrichtlinien zu befolgen.

  • Lernen Sie die andere Person kennen
  • Führen Sie Konversationen ausschließlich auf der Plattform und lernen Sie andere Nutzer richtig kennen, bevor Sie sie persönlich treffen. Betrüger drängen Leute oft, sofort außerhalb der Plattform zu kommunizieren. Es liegt an Ihnen, zu recherchieren und Ihrer Sorgfaltspflicht nachzukommen.

  • Treffen Sie sich immer an öffentlichen Orten
  • Erste Treffen sollten immer an belebten, öffentlichen Plätzen stattfinden – niemals an privaten oder abgelegenen Orten und niemals in der Wohnung Ihres Dates. Falls Ihr Date Sie unter Druck setzt, beenden Sie das Treffen und verlassen Sie den Ort unmittelbar.

  • Erzählen Sie Ihren Freunden und Familienmitgliedern von Ihren Plänen
  • Informieren Sie einen Freund oder ein Familienmitglied über Ihre Pläne und darüber, wann und wo das Treffen stattfindet. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Handy jederzeit aufgeladen bei sich tragen.

  • Fahren Sie selbst zum Treffen und zurück
  • Sie sollten unabhängig sein und die Kontrolle über Ihren Weg zum Date und zurück haben, insbesondere für den Fall, dass es nicht gut läuft.

  • Bleiben Sie nüchtern
  • Der Konsum von Alkohol und/oder anderen Drogen kann Ihr Urteilsvermögen beeinträchtigen und Sie in Gefahr bringen. Es ist wichtig, einen klaren Kopf zu bewahren und jegliche Umstände zu vermeiden, die Sie gefährden können. Seien Sie sich darüber bewusst, dass Betrüger versuchen könnten, sich einen Vorteil zu verschaffen, indem sie Ihre Getränke mit synthetischen Substanzen (K.O.-Tropfen) versehen.

Gesundheit

LoveScout24 heißt jede Person willkommen und bestärkt seine Nutzer-Community, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Ein wichtiger Aspekt einer gesunden Beziehung – egal, ob über LoveScout24 entstanden oder auf anderem Wege – ist die Gewährleistung sexueller Gesundheit und Schutz. Als wesentlicher Teil der LoveScout24-Community ist es Ihre Verantwortung, die folgenden Dinge zu beachten, wenn Sie an sexuellen Aktivitäten beteiligt sind.

  • Schützen Sie sich selbst
  • Sie und Ihr Partner sollten verlässliche Verhütungsmittel benutzen. Kondome und ähnliche Verhütungsmethoden können das Risiko der Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten wie HIV erheblich reduzieren. Doch können Sie sich trotz Kondom und alleine durch Hautkontakt mit bestimmten sexuell übertragbaren Krankheiten wie Herpes oder HPV anstecken. Für eine effektive Wirkung müssen die Verhütungsmaßnahmen regelmäßig angewendet werden.

  • Seien Sie offen und ehrlich
  • Es ist völlig angebracht, ein Gespräch über Sex und sexuellen Kontakten mit seinem Partner zu führen, bevor es tatsächlich dazu kommt. Wichtige Themen, von der Anzahl der Sexpartner, die der Einzelne hatte, bis hin zum Zeitpunkt, an dem man das letzte Mal auf sexuell ansteckende Krankheiten getestet wurde, sind unbedingt zu klären. Viele sexuell übertragbare Krankheiten sind heilbar oder therapierbar. Falls Sie und Ihr Partner eine sexuell übertragbare Krankheit haben, die therapierbar ist, müssen beide behandelt werden, um eine erneute Infizierung zu vermeiden. Es ist wichtig, in diesen Gesprächen komplett ehrlich zu sein.

  • Impfschutz
  • Das Risiko, sich mit sexuell übertragbaren Krankheiten anzustecken, kann durch Impfungen reduziert werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Spezialisten in einer Klinik für Geschlechtskrankheiten darüber.

  • Kennen Sie Ihren Status
  • Einige Geschlechtskrankheiten kann man nicht an Symptomen erkennen. Regelmäßige Tests sind notwendig, um gesund zu bleiben und der Verbreitung sexuell ansteckender Krankheit vorzubeugen. Nach dem Test sollten Sie stets nach einer Kopie Ihrer Testergebnisse fragen, um Ihren Status sicher zu wissen.

Für weitere Hilfe, Unterstützung oder Beratung

Im Falle eines Notfalls, rufen Sie sofort 110 an. Notfallsituationen sind z.B. die Androhung von Gewalt oder sexueller Gewalt, die tatsächliche Ausübung von Gewalt oder sexueller Gewalt oder wenn Ihre oder die Gesundheit einer dritten Person in Gefahr ist.

Falls Ihnen etwas zugestoßen ist und Sie Hilfe, Unterstützung oder Beratung wegen körperlicher oder sexueller Gewalt benötigen, rufen Sie bitte die unten genannten 24h-Hotlines an:

Ungeplante Schwangerschaft
0800 40 40 020 | http://www.schwanger-und-viele-fragen.de/de/

Das Hilfetelefon – Beratung und Hilfe für Frauen
08000 116 016 | https://www.hilfetelefon.de/

Sollte Ihnen jemand auffallen, der unsere Nutzungsbedingungen missachtet, melden Sie die Person bitte hier.