Endlich ist es so weit. Nach einigen Nachrichten und einem Videochat steht das erste Date mit der Frau oder dem Mann an, den Sie in der Singlebörse kennengelernt haben. Sie merken, wie die Aufregung sich Ihrer bemächtigt. Was soll ich anziehen? Worüber sollen wir sprechen? Was ist, wenn wir uns im echten Leben gar nicht sympathisch sind? Wie gestalten wir das perfekte erste Date? Und kann ein Date überhaupt wirklich perfekt sein? Authentisch, aufregend, angenehm – das wäre ein Vorschlag von uns, wie sich ein perfektes Date in nur drei Worten beschreiben lassen könnte. Doch weil Menschen so unterschiedlich sind, gibt es letztlich Regel, die für alle gilt. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, ein schönes erstes Treffen zu planen – ob es wirklich perfekt war, entscheiden Sie danach selbst.

Hohe Erwartungen können auch enttäuschen

Eines vorweg: Je mehr Erwartungen Sie an das Date und dessen Ablauf herantragen, desto eher können Sie enttäuscht werden. Möglicherweise haben Sie sich in den Nachrichten und bei einem Videoanruf bereits großartig unterhalten und Sie spüren schon dieses leichte Kribbeln im Bauch. So steigen Ihre Hoffnungen darauf, dass Sie bei Ihrem Treffen so richtig in Flirt-Stimmung kommen und sich zum Abschied sogar küssen. Sie verlieben sich schon in eine Vorstellung, wie das Kennenlernen weitergehen könnte und werden dann vielleicht enttäuscht, weil dies nicht so eintritt. Unser Ratschlag: Gehen Sie entspannt und offen zu dem ersten Treffen und lassen Sie alles locker auf sich zukommen.

Der richtige Ort fürs erste Date

Überlegen Sie noch, wo Sie sich treffen sollen? Dann ergreifen Sie die Initiative und machen Sie ein paar Vorschläge. Wichtig ist, dass Sie sich auf neutralem Boden treffen und nicht gleich beim ersten Date gemeinsam kochen oder einen Film zu Hause zusammen schauen. Das können Sie sich gerne als Ideen für ein zweites Date [LINK] aufheben.

1. Ganz simpel ins Café

Es muss nicht gleich das besondere Date im Freizeitpark oder zum Bungeejumping sein. Halten Sie es einfach und treffen Sie sich zu einem Kaffee, genießen Sie das schöne Wetter und lernen Sie sich beim Gespräch kennen.

2. Ab in die Natur

Sei es ein Spaziergang durch die Stadt oder eine richtige Wanderung über Hügel und durch Wälder, weil Sie Outdoor-Aktivitäten als Gemeinsamkeit entdeckt haben – frische Luft tut Ihnen gut und die Gespräche gehen auch lockerer voran, wenn Sie sich bewegen.

3. Kulturelles für anregende Gespräche

Wenn Sie beide an Kunst und Kultur interessiert sind, lohnt sich auch der Besuch eines Museums in Ihrer Umgebung. Hier können Sie sich über Kunstwerke oder interessante historische Begebenheiten austauschen. Wenn das Treffen gut läuft, können Sie danach noch gemeinsam etwas essen gehen. Lief das Date dagegen nicht so gut, können Sie sich nach dem Museumsbesuch verabschieden und müssen das Treffen nicht unnötig in die Länge ziehen.

Das passende Outfit fürs erste Treffen

Für viele gehört zu einem perfekten Date auch dazu, besonders gut auszusehen. Dennoch sollten Sie sich immer für sich selbst gut kleiden und nicht, um jemandem zu gefallen. Seien Sie ganz Sie selbst! Sie müssen nicht erst auf die große Shoppingtour gehen, um ein neues Outfit zu kaufen. Sie sollen sich wohlfühlen und strahlen dies dann automatisch aus. Für Frauen gilt: Verzichten Sie auf zu viel Make-up. Auch das schicke Abendkleid ist für ein Dinner noch nicht notwendig. Als Mann achten Sie einmal mehr darauf, dass Ihr Hemd gebügelt ist und Sie gepflegt auftreten. Bitten Sie vielleicht Ihre Schwester oder eine Arbeitskollegin bei der Wahl des passenden Outfits um Hilfe.

Do’s und Don’ts beim ersten Date

Bei so einem ersten Treffen möchten Sie den besten Eindruck hinterlassen. Sicher haben Sie sich bereits viele Gedanken darüber gemacht, wie Sie alles richtig machen. Lassen Sie uns Ihnen dabei helfen:

Do’s:

  • Sie haben sich bereits in Nachrichten und Telefonaten ausgetauscht und sind sich nicht mehr gänzlich fremd. Trauen Sie sich deshalb ruhig und umarmen Sie Ihr Gegenüber zur Begrüßung.
  • Stellen Sie Nachfragen und zeigen damit Interesse!
  • Bleiben Sie entspannt und erzwingen nichts. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einfach das Gespräch, den Drink und das Essen.
  • Denken Sie an Ihre Manieren. Lassen Sie einander ausreden, seien Sie aufmerksam und hilfsbereit. Und vor allem: Trinken Sie nicht zu viel! Sie möchten sicher nicht, dass Ihr Date Sie betrunken in Erinnerung behält.
  • Machen Sie Ihrem Dating-Partner Komplimente. Jeder Mensch, ganz unabhängig vom Geschlecht, freut sich über ein ehrliches Kompliment. Zusätzlich können Sie damit gleich am Anfang schon die Stimmung auflockern.

Don’ts:

  • Unpünktlichkeit wirkt auf keinen Fall positiv. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie nicht zu spät am Treffpunkt erscheinen.
  • Reden und lästern Sie nicht über andere – egal, ob es dabei um Freunde und Bekannte, Passanten oder den oder die Ex geht. Gossip kommt bei einem ersten Date nie gut an.
  • Kommen Sie Ihrem Gegenüber körperlich nicht zu nahe – lassen Sie das Treffen ganz natürlich ablaufen. Wenn Ihr Gegenüber Interesse hat, werden Sie das sicher merken.
  • Geben Sie nicht damit an, was Sie alles schon erreicht haben oder was Sie besitzen, welches Auto Sie fahren etc. Auch wenn es Ihnen materiell und finanziell gut geht, zeigen Sie sich bescheiden. Den richtigen Menschen fürs Leben werden sie ohnehin nicht mit Materiellem beeindrucken können.
  • Wenn Sie ständig auf Ihr Smartphone schauen, texten oder sogar telefonieren, kann dies das ganze Date zunichtemachen. Lassen Sie Ihr Handy deshalb in der Tasche und konzentrieren sich ganz auf die Person, mit der Sie eine schöne Zeit verbringen möchten.

War das Date perfekt? Gibt es ein zweites Date?

Das erste Date ist toll verlaufen und es hat sogar ein wenig geknistert? Und jetzt stellen Sie sich die Frage, wer sich zuerst melden soll. Gibt es dafür überhaupt eine Regel?

Zeigen Sie einfach die Initiative! Insbesondere wenn Sie an einem zweiten Treffen interessiert sind, stillen Sie so Ihre Nervosität und Angst. Melden Sie sich noch am selben Abend, fragen Sie, ob Ihr Dating-Partner gut zu Hause angekommen ist, sagen Sie, dass Sie eine sehr schöne Zeit hatten und sich über eine Wiederholung freuen würden. Somit zeigen Sie deutlich Interesse und beweisen, dass Sie keine Spielchen spielen. Und wenn Sie eine positive Antwort erhalten, dann war dieses erste Date vielleicht tatsächlich schon nahezu perfekt und Sie können an die Planung einer nächsten gemeinsamen Unternehmung gehen.