Was soll ich anziehen? Worüber sollen wir reden? Was können wir gemeinsam unternehmen, damit wir uns richtig gut kennenlernen? Wenn Singles, die sich über eine Singlebörse kennengelernt haben, das erste Treffen im realen Leben planen kommen zig verschiedene Fragen auf, die vor dem Date beantwortet werden müssen. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich optimal vorbereiten, was Sie beachten sollten und was auf gar keinen Fall geht.

Schritt für Schritt zum ersten Treffen

Sie haben einen interessanten Single kennengelernt und planen nun das erste Date? Damit Sie bei der Vorbereitung nichts vergessen, haben wir Ihnen eine kleine Liste für die Planung Ihres Kennenlernens im realen Leben vorbereitet:

1. Wählen Sie einen passenden Ort für Ihr Date

Sie möchten sich auf dem ersten Treffen gut mit Ihrem Gegenüber unterhalten können. Wählen Sie deshalb eine Umgebung, in der es nicht zu laut ist. Achten Sie auch auf gemeinsame Interessen. Wenn Sie sich beide gerne in der Natur bewegen, muss es nicht unbedingt der Restaurantbesuch sein. Gehen Sie stattdessen wandern oder machen Sie eine Fahrradtour.

2. Entscheiden Sie sich für ein Outfit, in dem Sie sich wohl und attraktiv fühlen

Verstellen Sie sich nicht bei der Wahl Ihres Outfits! Wenn Sie der sportliche Typ sind, müssen Sie sich als Frau nicht in die Highheels zwingen und als Mann nicht in den Anzug schlüpfen. Wenn Sie sich in Ihrer Kleidung wohlfühlen, strahlen Sie automatisch mehr Selbstbewusstsein aus. Das kommt Ihnen bei dem Treffen sicher zugute.

3. Bringen Sie Informationen von verschiedenen Gesprächspartnern nicht durcheinander

Peinlich kann es werden, wenn Sie sich derzeit mit verschiedenen Singles in der Online-Partnerbörse unterhalten und bei Ihrem Treffen fragen, wie es den Kindern geht, Ihr Date-Partner aber gar keine Kinder hat. Schauen Sie deshalb noch einmal in den Nachrichten nach, worüber Sie sich bisher unterhalten haben.

4. Seien Sie die Ruhe selbst und haben Sie nicht zu hohe Erwartungen

Zu hohe Erwartungen führen häufig zu Enttäuschungen. Denken Sie daran, dass Sie sich zum ersten Mal treffen und erstmal schauen müssen, ob die Chemie zwischen Ihnen stimmt. Wenn der Funke nicht gleich überspringt, ist das überhaupt nicht schlimm. Vielleicht bedarf es noch eines zweiten Treffens oder Sie werden gute Freunde.

12 Fragen, die Sie beim ersten Date stellen können

Besonders wenn Sie mit Nervosität zu kämpfen haben, kann es schon einmal schwierig sein, das Eis zu brechen und die richtigen Fragen zu stellen, die die Konversation zum Laufen bringen. Nach den üblichen Fragen, ob Sie gut zum Treffpunkt gefunden haben und wie ihr Tag bisher gelaufen ist, können Sie deutlich kreativer werden.

1. “Was war das Beste, das dir heute passiert ist?”
Mit dieser Frage lenken Sie die Gedanken Ihres Gegenübers auf etwas Positives.

2. “Hast du lange überlegt, was du heute anziehen sollst?”
So erfahren Sie, ob sich der Mann oder die Frau viele Gedanken um das Auftreten macht. Zudem haben Sie so einen guten Einstieg in ein erstes Kompliment.

3. “Bist du eher ein Zuhörer oder erzählst du lieber?”
Ein guter Mix aus beidem wäre schön. Manche Menschen hören jedoch lieber zu und teilen nur das Nötigste.

4. “Was muntert dich auf, wenn es dir mal nicht so gut geht?”
Vielleicht ist es das Haustier, ein Tag am Strand oder Sport. Wenn Sie die Antwort kennen, kann dies in einer Beziehung einmal sehr hilfreich sein.

5. “Welche Träume, Wünsche und Ziele hast du für die Zukunft?”
Jetzt finden Sie heraus, ob sich Ihre Vorstellungen der Zukunft ähneln.

6. “Wer ist die wichtigste Person in deinem Leben?”
Die Antwort auf diese Frage lässt möglicherweise erkennen, wie wichtig Ihrem Date die Familie ist. Vielleicht ist auch der beste Freund oder die beste Freundin die wichtigste Person.

7. “Gibt es ein Ehrenamt, für das du dich einsetzen würdest?”
Natürlich muss man sich nicht sozial in einem Ehrenamt engagieren. Wenn Ihr Dating-Partner dies jedoch tut, sagt die Wahl der Organisation viel über die Interessen, Werte und Prioritäten aus.

8. “Welche Erfahrung hat dein Leben verändert?”
Diese Frage ist natürlich sehr persönlich. Manchmal gibt es jedoch bestimmte Erlebnisse, die uns für immer beeinflussen und unsere Sichtweise auf das Leben ändern.

9. “Wohin soll deine nächste Reise gehen?”
Die Wahl der Reiseziele und der Art des Urlaubs sagt viel über eine Person aus. Ein Wellness-Urlaub auf den Malediven ist etwas anderes als die Städtereise nach New York. Wenn sich Ihre Vorstellung einer Reise zu sehr unterscheiden, könnte es mit einem gemeinsamen Urlaub schwierig werden.

10. “Was macht dich so richtig wütend?”
Manchmal sind wir von der Person vor uns genervt, die viel zu langsam die Treppe heruntergeht und regen uns auf – eine Kleinigkeit, die den ein oder anderen dennoch auf die Palme bringt. Andere Menschen hingegen werden erst so richtig wütend, wenn sie persönlich verletzt werden, beispielsweise durch Unehrlichkeit.

11. “Bist du sehr romantisch?”
Besonders bei der Romantik spielt immer auch das Thema der Erwartungen eine Rolle. Romantische Menschen wünschen sich häufig, dass ihr Partner ebenso ist und sich immer wieder kleine Liebesbeweise im Alltag überlegt. Ist Ihr Date jedoch eher unromantisch, könnten Sie enttäuscht werden.

12. “Was ist in einer Beziehung ein absolutes No-Go für dich?”
Für die einen geht Eifersucht überhaupt nicht, andere haben damit kein Problem und sehen sie als Zeichen der Zuneigung. Sprechen Sie darüber, was für Sie in einer Beziehung nicht sein darf.

3 Zeichen dafür, dass das Date gut verlaufen ist

Während des Treffens fragen Sie sich bereits, ob es wohl zu einem Wiedersehen kommen wird. Oft verrät schon die Körpersprache des Mannes, ob er Interesse an Ihnen hat. Und auch die Signale eine Frau können auf einem Date sehr deutlich sein. Zusätzlich verraten auch diese Punkte, ob das Treffen erfolgreich verläuft:

  • Die Dauer des Treffens, denn wenn kein Interesse besteht, wird einer von Ihnen versuchen, dieses vorzeitig zu beenden.
  • Wie verläuft der Abschied? Schütteln Sie sich nur die Hand oder gibt es vielleicht eine herzliche Umarmung?
  • Die Frage nach dem zweiten Date zeigt deutlich das Interesse an einem weiteren Kennenlernen.

Wenn Sie das Treffen genossen haben, scheuen Sie sich nicht, nach einem weiteren Treffen zu fragen. Dann gehen Sie mit Gewissheit nach Hause und grübeln abends nicht, ob Sie nochmal von dem Mann oder der Frau hören werden.