Alles schien großartig zu laufen. Sie haben einen netten Mann kennengelernt, er hat Sie mit seinen Nachrichten zum Lachen gebracht und schien Interesse an Ihnen zu haben. Haben Sie sich vielleicht sogar getroffen und der Funke schien übergesprungen zu sein?

Und jetzt sitzen Sie zu Hause, starren auf Ihr Telefon und er meldet sich nicht mehr.

Gründe, warum Sie nichts von ihm hören

Insbesondere wenn die vorangegangenen Treffen wunderbar liefen und Sie den Eindruck hatten, dass das Interesse aneinander auf Gegenseitigkeit beruhte, fragen Sie sich nun, ob etwas schiefgelaufen ist. Nicht selten jedoch gibt es eine ganz simple Erklärung.

1. Stress im Alltag

Die Erklärung für die Funkstille kann einen ganz einfachen Grund haben, den wir alle manchmal erleben: Stress im Alltag. Da ist das neue Projekt und wir sitzen 12 Stunden im Büro, um alle Aufgaben pünktlich zu erledigen. Und der Haushalt wartet auch noch. Auch wenn man es niemandem wünscht, ist es auch möglich, dass er plötzlich krank geworden ist oder ein Vorfall in seiner Familie seine volle Aufmerksamkeit benötigt.

2. Familie und Freunde sind seine Priorität

Egal, ob der Mann, dem Ihr Interesse gilt, alleinerziehender Vater ist oder Eltern hat, die gepflegt werden müssen, natürlich hat auch ein Mann seiner Familie gegenüber Verpflichtungen. Vielleicht hat er auch Pläne mit seinen Freunden und bereitet sich auf ein Männer-Wochenende vor. Solange Sie noch nicht in einer festen Partnerschaft sind, setzt ein Mann weiterhin bei seiner Familie und seinen Freunden die Prioritäten.

3. Bindungsangst und nicht eingeengt werden wollen

Nach einiger Zeit als Single haben Männer ebenso wie Frauen gelernt, allein zu sein, und genießen es, sich nicht für alles erklären zu müssen. Männer, die ihre Freiheit in vollen Zügen genießen, fühlen sich nun schnell eingeengt. Wenn Sie den Mann also mit Nachrichten bombardieren, fühlt er sich schnell unter Druck gesetzt und zieht sich zurück. Haben Sie schon über vergangene Erfahrungen gesprochen? Denn es kann sein, dass der Grund für seine Distanz auch in einer Bindungsangst liegt. Die neuen Gefühle mögen ihn überfordern und er weiß nicht, wie er damit umgehen soll.

4. Er möchte Ihnen nicht Ihre Freiheiten nehmen

Auch Sie haben als Single-Frau gelernt, gut mit sich allein sein zu können. Sie genießen Ihre Freiheiten und dass Sie Pläne mit Freunden und Familie machen können, ohne sich mit einem Partner absprechen zu müssen. Das ist auch dem Mann bewusst. Deshalb ist es möglich, dass er sich nicht mehr bei Ihnen meldet, weil er Sie nicht einengen möchte.

5. Sie melden sich ebenso wenig

Schauen Sie einmal in Ihre letzten Nachrichten. Wer hat zuletzt geschrieben? Haben Sie eine Frage gestellt, auf die er antworten könnte? Vielleicht hat sogar er zuletzt geschrieben und Sie haben vergessen zu antworten und melden sich jetzt genauso wenig wie er. Zeigen Sie Ihr Interesse und verzichten Sie darauf, sich rar zu machen, sonst stehen Sie Ihrem Liebesglück möglicherweise selbst im Weg.

6. Er hat einfach kein Interesse

Natürlich ist der Gedanke daran, dass der Mann einfach kein Interesse mehr an Ihnen hat, nicht schön. Doch denken Sie einmal darüber nach: Möchten Sie einen Mann, der nicht offen kommuniziert, wenn er nicht in Sie verliebt ist? Männer sind häufig konfliktscheu und meiden die Konfrontation und ein ehrliches Gespräch.

6 Tipps, wie Sie handeln können, wenn er sich nicht meldet

Die Gedanken überschlagen sich und Ihr Kopfkino spielt den absoluten Blockbuster bestehend aus Dramatik, Tränen und gebrochenen Herzen. Bewahren Sie die Ruhe. Wir sagen Ihnen, was Sie jetzt tun können.

1. Versuchen Sie entspannt und geduldig zu bleiben

Besonders wenn erst ein paar Tage seit dem letzten Kontakt vergangen sind, gibt es noch keinen Grund zur Sorge. Bleiben Sie ruhig und nutzen Sie die Zeit, in der Sie sonst mit ihm kommunizieren oder telefonieren, für sich selbst. Auch Sie haben sicher einmal Stress im Alltag. Stressen Sie sich also nicht zusätzlich – schon gar nicht wegen eines Mannes! Ihr Wert liegt nicht in der Aufmerksamkeit eines anderen Menschen!

2. Leben Sie Ihr Leben und lenken Sie sich ab

Ihr Leben geht auch ohne die Nachrichten und die Aufmerksamkeit des Mannes weiter. Wann haben Sie zuletzt mit Ihren Freundinnen herzlich bei einem Kaffee gelacht? Lenken Sie sich ab. Gehen Sie shoppen oder wandern. Machen Sie Ausflüge mit Freunden oder Ihrer Familie und bringen Sie sich auf andere Gedanken. Wichtig: Lassen Sie Ihr Smartphone einfach mal zu Hause, wenn Sie unterwegs sind. Wenn er sich meldet, während Sie Ihre Zeit ohne ihn genießen, kann er jetzt auch noch ein wenig warten, bis Sie ihm antworten. Schließlich hat er Sie auch zappeln lassen.

3. Bitten Sie um Erklärung

Haben Sie dem Mann bereits vor einigen Tagen geschrieben und er hat Ihnen noch immer nicht geantwortet? Dann schreiben Sie ihm eine Nachricht und bitten Sie ihn freundlich um eine Erklärung, ohne ihm Vorwürfe zu machen.

4. Versuchen Sie nicht, ihn zur Kommunikation zu zwingen

Wichtig ist, dass Sie den Mann keinesfalls zur Kommunikation zwingen. Wenn es wirklich einen plausiblen Grund für die Funkstille gibt, treiben Sie ihn mit übertriebenen Aktionen nur davon.

5. Sprechen Sie mit Freunden darüber

Bevor Sie unüberlegt Nachrichten an den Mann schreiben, ihm Vorwürfe machen und haltlose Anschuldigungen äußern, nehmen Sie sich zurück und sprechen Sie mit Ihren Freunden darüber. Ein neutraler Blick auf die Situation ist sicherlich hilfreich. Außerdem können Ihre Freunde Sie etwas beruhigen.

6. Vergessen Sie ihn

Er meldet sich weiterhin nicht? Dann löschen Sie die Nummer des Mannes und vor allem auch den Gesprächsverlauf in allen Messengern wie WhatsApp, damit Sie ihm in einem schwachen Moment nicht doch wieder schreiben. Vergessen Sie ihn. Sie haben es nicht verdient, so behandelt zu werden.

Wird er sich wieder melden? Wenn er sich noch einmal bei Ihnen meldet, können Sie dann immer noch überlegen, wie Sie jetzt vorgehen.

Krone richten, nach vorne schauen und neue Momente genießen

Denken Sie immer daran, dass Sie Ihre Erwartungen nicht für einen Mann reduzieren müssen! Bleiben Sie konsequent und seien Sie selbstbewusst. Sie sind eine tolle Frau. Richten Sie Ihre Krone und suchen Sie weiter nach dem Richtigen.