Sie planen ein erstes Date? Ihr LoveScout Single, den Sie über unsere kostenlose Dating-Plattform kennengelernt haben, möchte Sie endlich persönlich kennenlernen. Sie fiebern diesem ersten Treffen schon entgegen. Ihre Aufregung macht sich bemerkbar und Sie hoffen, an alles gedacht zu haben, um keine bösen Überraschungen zu erleben und das erste Kennenlernen so angenehm und erfolgreich wie möglich zu gestalten. Schließlich möchten Sie bei diesem besonderen Menschen, zu dem Sie sich so hingezogen fühlen, einen tollen ersten Eindruck hinterlassen. Ein Geschenk beim ersten Date mitzubringen erscheint Ihnen dafür die passende Idee. Oder etwa nicht? Ob das gut bei Ihrem Gegenüber ankommt oder Ihre Zweifel berechtigt sind, erfahren Sie hier.

Vorfreude ist ein schönes Geschenk vor dem ersten Date

Schon vor dem ersten Date mit einem ganz besonderen Menschen hat man die verschiedensten Szenarien des Treffens schon mehrmals durchgespielt. Ihre Gedanken drehen sich um gar nichts anderes mehr. Was soll ich anziehen? Wie sollen wir uns begrüßen? Ist es besser einander gegenüber zu sitzen oder ist ein aktives erstes Date die passende Art einander kennenzulernen? Bis ins Detail versucht man sich darauf vorzubereiten, diesen einen interessanten Menschen endlich persönlich kennenzulernen. Sie fragen sich, ob es angebracht ist, ein Geschenk zum Date mitzubringen: Sie wollen einerseits Ihr Gegenüber mit einer Aufmerksamkeit beeindrucken, andererseits fürchten Sie, dass ein erstes Date-Geschenk etwas abschreckend sein könnte. Noch kennen Sie die Person nicht gut genug, um die Reaktion darauf abschätzen zu können. Das macht nichts, wir helfen Ihnen bei der Entscheidung. Erfahren Sie bei LoveScout die Vor- und Nachteile von einem Geschenk beim ersten Date. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Aufmerksamkeiten für Ihr Gegenüber passend einbringen können, um einen tollen Eindruck zu hinterlassen und so Ihr aufrichtiges Interesse bekunden.

Erstes Date-Geschenk: Vor- und Nachteile

Ein Geschenk zum Date mitbringen: Ja oder Nein? Lesen Sie hier, was dafür und was dagegen spricht.

Geschenk beim ersten Date: Nachteile

– Natürlich sollte die Geste des Schenkens zur Situation passen und Ihr Gegenüber nicht gleich zu Anfang überfordern oder gar verschrecken. Fangen Sie am besten zunächst klein an. Beim Geschenk zum ersten Date sollten Sie den Leitsatz “weniger ist mehr” befolgen.

Es muss nichts Extravagantes sein, wenn Sie einander gerade erst kennenlernen: Kein pompöser Blumenstrauß, der beim Spaziergang oder im Kino ohnehin eher hinderlich sein könnte.

Planen Sie mit Ihrem Geschenk beim ersten Date nicht zu weit voraus: Kaufen Sie keine Theater- oder Konzertkarten für eine Vorstellung in der Zukunft, bevor Sie überhaupt wissen, ob Sie beide an einem Wiedersehen interessiert sind. Das erzeugt nur unnötigen Druck.

Geschenk beim ersten Date: Vorteile

Jemandem etwas zu schenken ist etwas sehr Schönes und zeugt von Empathie und Interesse an der anderen Person. Das gilt für Geburtstagsgeschenke genauso wie für kleine Aufmerksamkeiten. Date oder nicht, Sie sind einer von diesen Menschen, die anderen einfach gerne eine Freude bereiten? Das ist nichts, wofür man sich schämen muss.

Grundsätzlich freut sich jeder Mensch über ein Geschenk, egal ob beim ersten, zweiten oder dritten Date. Speziell wenn es von jemandem kommt, den man gerne mag und mit dem man bislang aber noch keine Geschenke ausgetauscht hat. Oft bedeutet einem die bloße Geste schon mehr als das, was man tatsächlich geschenkt bekommt.

Wenn Sie also Ihrem besonderen Menschen beim ersten Date ein Geschenk machen möchten, dann tun Sie das auch. Es bringt ohnehin nichts, sich zu verstellen. Seien Sie einfach Sie selbst, denn genau so soll Sie Ihr Gegenüber schließlich kennen und ‒ wenn die Chemie stimmen sollte ‒ vielleicht auch lieben lernen.

Mit unseren tollen Ideen für kleine erstes Date-Geschenke beeindrucken Sie Ihren besonderen Menschen ganz bescheiden auf nette und aufmerksame Weise.

Kleine Geschenke, große Wirkung

Kleine Aufmerksamkeiten zeigen Ihrem Gegenüber, dass Sie sich Gedanken machen und sich sehr bemühen. Egal ob beim ersten oder dritten Date, Geschenke mit Bedacht haben oft eine weitaus größere Wirkung als extravagante Dinge, die den Beschenkten manchmal sogar in eine unangenehme Situation bringen können. Schöne Geschenke müssen auch keinen materiellen Wert haben, sondern einfach zeigen, dass Sie sich um Ihr Gegenüber bemühen. Wir geben Ihnen daher tolle und unaufdringliche Anreize fürs erste Date sowie Ideen für Geschenke für Ihren Single, egal ob Mann oder Frau.

Blumengruß von Mutter Natur

Ihr Gegenüber freut sich ganz sicher über eine selbst gepflückte Blume beim gemeinsamen Spaziergang. Sie bleibt Ihrem Dating-Partner als freudige Erinnerung an ein sehr schönes spontanes Geschenk beim ersten Date noch lange im Gedächtnis.

Lieblingsessen zu Hause oder im Restaurant

Fragen Sie Ihren Single beim Online-Dating auf LoveScout vorab durch die Blume, welche Gerichte sie oder ihn begeistern. Bekochen Sie dann Ihren besonderen Menschen mit seinem Lieblingsessen oder suchen Sie ein Restaurant aus, das diese Leibspeise anbietet. Ein sehr wirksames Geschenk fürs erste Date, denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Aufmerksamkeit und aufrichtiges Interesse zeigen

Das schönste Geschenk, das Sie jemandem beim ersten, zweiten oder dritten Date machen können, ist Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Schenken Sie Ihrem Gegenüber Ihre Zeit und ein paar schöne gemeinsame Stunden, um einander richtig kennenzulernen. Legen Sie Handys und andere Ablenkungen beiseite, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Komplimente: Ein Erstes-Date-Geschenk in Worten

Ein ernst gemeintes Kompliment kann Ihrem Dating-Partner nicht nur Freude bereiten, sondern vermittelt diesem besonderen Menschen auch Interesse Ihrerseits. So geben Sie ein wirksames und gern gehörtes Erstes-Date-Geschenk in Worten. Das kann eine Schmeichelei über das Aussehen, das Outfit oder den Humor sein oder eine andere charakterliche Eigenschaft von Ihrem Gegenüber, die Sie besonders toll finden.

Mit Überraschungen Freude schenken

Versuchen Sie in der Unterhaltung genau hinzuhören, was Ihrem Dating-Partner wichtig ist. Nehmen wir an, dieser besondere Mensch erzählt Ihnen von seinem aktuellen Lieblingssong oder -film. Diese wichtigen Informationen können Sie später im Gespräch wieder aufnehmen, um zu zeigen, dass Sie interessiert sind oder sie als überraschendes Geschenk beim dritten Date einbauen. Sie können beispielsweise als Überraschung für Ihr Gegenüber das Lieblingslied im Auto spielen oder Kinokarten für den Lieblingsfilm besorgen. Ihr Dating-Partner wird sich geschmeichelt fühlen, dass Sie auf diese kleinen aber bedeutenden Dinge achten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim ersten Date und dabei, Ihrem besonderen Menschen Freude zu schenken!