Fragen Sie sich, ob Ihr Date auf Sie steht? Es ist nicht immer leicht, die Zeichen und Signale genau zu lesen und die richtigen Schlüsse zu ziehen. Wir haben einen Guide zusammengestellt, der Klarheit verschaffen soll über Signale beim Dating. Denn wir bei Lovescout24 wissen aus jahrelanger Erfahrung, dass Dating Feingefühl bedarf und dazu gehört auch das richtige Deuten von Zeichen während des Datings.

Phasen des Datings

So viel vorab. Alles kommt auf den Zeitpunkt an. Dating, wie viele andere Prozesse auch, hat verschiedene Phasen. Die können individuelle variieren, aber generell lässt sich das Dating in drei Phasen einteilen: Die Kontaktaufnahme, das Kennenlernen und das Dating selbst.

Die Kontaktaufnahme findet statt, wenn Sie auf ein Profil stoßen, das Ihnen gefällt, woraufhin Sie oder die andere Person den erste Schritt macht und den Gegenüber anschreibt. Zur Kontaktaufnahme zählt aber auch das etablieren eines Kontaktes, was sich üblicherweise darin zeigt, dass Sie einander gefallen und in Kontakt bleiben wollen.

Auf die Kontaktaufnahme folgt das Kennenlernen. Hier bekunden Sie oder Ihr potentielles Date Interesse daran, einander näher kennenzulernen. Das kann auf verschiedene Weise geschehen. Etwa zunächst mit Hilfe unserer Videoanruf-Funktion. Oder durch ein erstes Treffen. Sich kennenzulernen ist ein Prozess und braucht Zeit.

Das Dating ist die Phase, in der Sie merken, dass Sie einander gefallen und anfangen sich regelmäßig zu treffen. Es ist die Phase bevor sich entscheidet, ob sich ein Date zu einer möglichen Beziehung oder Partnerschaft entwickelt. Auch das braucht manchmal Zeit und gestaltet sich oft ganz verschieden.

Bedenken Sie, dass die Übergänge zwischen Phasen flüssig sind und sich nicht immer genau bestimmen lassen. Das ist allerdings auch Teil der positiven Aufregung beim Dating. Es ist auch wichtig zu wissen, dass sich einzelne Phasen mit jeder Person anders gestalten, denn Bedürfnisse und Lebensumstände sind immer verschieden.

Signale und Zeichen

Wieso ist es sinnvoll das Dating in Phasen zu unterteilen? Weil in verschiedenen Phasen verschiedene Signale von Bedeutung sind. Daher ist es wichtig zu wissen, in welcher Phase Sie sich ungefähr befinden, um herauszufinden welche Zeichen es zu lesen gibt.

Bei der Kontaktaufnahme beispielsweise ist es ratsam, allzu persönliche oder intime Themen nicht gleich als erstes aufzumachen. Wenn Sie gerade noch über Hobbys oder Ihre Haustiere sprechen, empfiehlt es sich nicht gleich Ihre sexuellen Vorlieben zu offenbaren. Gehen Sie es langsam an und gehen Sie auf das ein, was die andere Person Ihnen zeigt, worüber Sie bereit ist zu sprechen.

Wie merken Sie, dass Sie von der Kontaktaufnahme zum Kennenlernen übergehen. Ganz einfach: Es gibt einen geteilten Impuls oder Wunsch, die andere Person kennenzulernen. In der Praxis ist das jedoch ein Spiel mit Erwartungen oder eine Frage des Timings. Wenn Sie merken, dass Sie nach einer oder zwei Wochen immer noch miteinander schreiben und das gegenseitige Interesse nicht abbricht, kommt womöglich die Frage auf, wie ein Kennenlernen zustande kommen kann.

Wenn die andere Person den Schritt macht, dann brauchen Sie dem nur zu folgen. Wenn nach einiger Zeit jedoch keine Initiative kommt, sie aber immer noch in Kontakt sind, kann es gut sein, dass die andere Person davon ausgeht, dass Sie etwas initiieren. Dann schlagen Sie zum Beispiel ein Videoanruf über unsere Plattform vor. Auf diese Weise signalisieren Sie, dass Sie Interesse haben Ihr Gegenüber kennenzulernen, geben der anderen Person aber auch die Möglichkeit zunächst ungezwungen und ohne viel Aufwand ein Gefühl füreinander zu entwickeln, ohne sich direkt für ein Treffen verabreden zu müssen.

Wenn Sie nach wie vor spüren, dass auf beiden Seiten Interesse besteht, ist der richtige Zeitpunkt für ein erstes Treffen gekommen. Von hier geht es langsam vom Kennenlernen zum Dating über. Was entscheidet darüber, ob es Ihr Kennenlernen zu einem echten Dating entwickelt? Letztlich geht es hier viel um die Frage, ob der oder die andere auf Sie steht. Natürlich ist es umgekehrt genauso wichtig. Doch würden Sie sich die Frage wahrscheinlich nicht stellen, wenn es nicht bei Ihnen schon der Fall wäre.

Wenn Sie mehr wissen

Wenn Sie anfangen auf Dates zu gehen und sich nicht nur sehen sondern auch wiedersehen wollen, kann das in sich schon ein Zeichen sein, dass die andere Person ein aufrichtiges Interesse an Ihnen hat. Generell ist das der Fall solange die Kommunikation im Fluss bleibt. Wenn Sie beispielsweise nach dem ersten Treffen merken, dass Ihr Gegenüber kaum mehr oder nur sehr verzögert antwortet, kann es sein, dass das Interesse auf der anderen Seite abflaut. Achten Sie darauf wie sich Ihre Kommunikation entwickelt und schauen Sie, dass Sie sich nicht bloß in eine Rolle begeben. Wenn Sie zu aktiv sind und alle Initiative von Ihnen kommt, lässt sich schwer herausfinden, was von der anderen Person kommen könnte. Wenn Sie zu passiv sind und nur darauf warten, dass Ihr Gegenüber sich meldet oder Vorschläge macht, kann das wiederum als Desinteresse verstanden werden, woraufhin das Interesse auf der anderen Seiten verebben kann.

Achten Sie auf Ausgeglichenheit und spielen Sie mit den verschiedenen Zwischenräumen. Wenn die andere Person sich mal nicht meldet, heißt das nicht unbedingt, dass kein Interesse mehr besteht. Denken Sie daran, dass auch wenn beim Dating Gefühle manchmal sehr schnell groß werden, die andere Person hat mit Sicherheit ein volles Leben abseits des Datings und eine Funkstille kann vieles bedeuten.

Seien Sie behutsam und umsichtig in Ihrer Kommunikation. Und vielleicht mit am wichtigsten: kommunizieren Sie so offen wie möglich was Sie wollen. Das kann manchmal Angst machen, weil man nie weiß, wie etwas aufgenommen wird. Doch wenn Sie von Anfang an eine offene Kommunikation pflegen, weiß nicht nur die andere Person woran Sie ist; Sie wird wahrscheinlich auch mit einer relativen Offenheit reagieren und auf Sie eingehen. Je offener und direkter, und Wertschätzung und Respekt sind dabei der Schlüssel, Sie sich mitteilen können, desto weniger brauchen Sie letztlich im Dunkeln tappen und Signale entschlüsseln. Denn wenn einmal ein aufrichtiges Kommunizieren zwischen Ihnen etabliert ist, können Sie sich im besten Fall auch Ihre Wünsche und Vorstellungen vom Dating mitteilen. Selbst wenn diese auseinandergehen sollten. Nur so finden Sie’s heraus.