Fragen Sie sich wenn Sie auf unserer Datingplattform unterwegs sind manchmal was der Unterschied zwischen einem Date und einem Treffen ist? Wenn Sie mit jemandem schreiben, Sie beide einander gefallen und sich treffen wollen, die andere Person ein Treffen vorschlägt, aber kein Date, gibt es dann etwas zu beachten? Und umgekehrt, wenn Sie jemand offline sehen wollen, ist Ihnen schon mal in den Sinn gekommt, dass es einen Unterschied machen könnte, welches der beiden Sie vorschlagen? Wenn eine oder alle dieser Fragen Ihnen vertraut vorkommen, sind Sie hier richtig. Wir haben einen Guide für Sie erstellt:

Der feine Unterschied

Auf den ersten Blick mag es erscheinen, als sei alles einerlei. Sie befinden sich ohnehin auf einer Datingplattform, und fragen sich vielleicht, ob es überhaupt einen Unterschied macht, von einem Treffen und einem Date zu sprechen. Kurz gesagt: ja, tut es. Die Unterschiede mögen subtil sein, sind jedoch wissenswert und können helfen, die Erwartungen , die Dates oder Treffen über Partnerbörsen teils umgeben, besser zu zu verstehen. Hier ist unser Guide:

  • Selbstverständlich befinden Sie sich auf einer Partnerbörse und die generelle Absicht oder der übergreifende Wunsch ist das Finden eines Partners oder einer Partnerin. Dennoch kommt es auf die Sprache an und erste Treffen oder erste Dates verlaufen meist am besten, wenn sie zwanglos und ohne viel Druck vonstattengehen. Daher ist ein Feingefühl für die Sprache, die Sie mit Ihrem Gegenüber verwenden, bedeutsam.
  • Wenn beispielsweise die andere Person ein Treffen vorschlägt, kann es sein, dass sie oder er die Situation erstmal ganz ohne große Erwartungen ertasten möchte. Es kann sein, dass Sie zum Beispiel dann von einem Treffen zu einem Date wechseln, wenn die richtige Zeit gekommen ist. Dies gilt es also im Hinterkopf zu behalten, wenn jemand ein Treffen vorschlägt.
  • Für Sie ebenso. Wenn Sie sich erstmal einen Eindruck machen möchten von der anderen Person, ohne allzu viele Erwartungen zu wecken, kann es gut sein, zunächst von einem Treffen oder von ‘treffen’ zu sprechen, anstatt von Dating oder Dates. Auf diese Weise können Sie auch sichergehen, dass Sie die andere Person nicht verschrecken. Für manche kann sich ein Date am Anfang groß anfühlen. So geben Sie das Signal, dass Sie bereit sind sich erstmal ganz ohne Erwartungen zu treffen, um zu schauen wie es sich überhaupt anfühlt, miteinander Zeit zu verbringen.
  • Die Frage ist dann, wann bietet es sich an, von einem Date oder von Dating zu sprechen? Wenn die andere Person ein Date vorschlägt, kann es sein, dass er oder sie damit seine oder ihre Absichten signalisiert, auf Partnersuche zu sein. Was das genau für das Date bedeutet ist natürlich offen. Die Absichten anderer Personen sind selten ganz offenbar, und das einzige Mittel darüber Klarheit zu bekommen, ist miteinander zu kommunizieren. Wenn Sie also den Eindruck haben, dass damit direkt bestimmte Erwartungen einhergehen, sprechen Sie dies an, und benennen Sie, was für Sie wichtig ist vor einem ersten Date.
  • Falls Sie ein Date vorschlagen möchten, ist es wichtig, dass Sie sich der Konnotationen und Bedeutungsebenen des Wortes bewusst sind, und auch, dass es für manche Druck erzeugen kann, von einem Date für das erste Treffen zu sprechen. Generell kann es ratsam sein, erst ein wenig später von Dating zu sprechen, wenn Sie sich bereits einige Male getroffen haben und beide ein geteiltes Verständnis dafür haben, dass Sie daten. Auf diese Weise gehen Sie sicher, dass Sie die andere Person nicht verschrecken.

Vom Treffen zum Dating

Dementsprechend kann es insgesamt hilfreich sein, zunächst von ‘treffen’ und erst später von Dating zu sprechen. Der entscheidende Punkt ist hier, dass ‘sich treffen’ erst einmal nicht viel zusätzliche Bedeutung trägt. Es kann vieles bedeuten und sich von da aus in viele Richtungen entwickeln. Daher wollen wir im zweiten Teil unseres Guides auf den Übergang vom Treffen zum Dating blicken:

  • Angesichts der Offenheit des Wortes Treffen, fällt es leicht zu sehen, dass es zu Beginn des Kennenlernens von Vorteil sein kann, zunächst von ‘treffen’ zu sprechen. Es gibt Ihnen beiden mehr Entscheidungsfreiheit. Denn wenn Sie von Vornherein vom Dating sprechen, kann das Erwartungen mit sich bringen, die Sie dann, wenn es sich nicht so ergibt wie erhofft, wieder entwirren müssen. Ein Treffen kann sich in viele Richtungen bewegen und lässt Ihnen beiden mehr Spielraum mit dem, was sich entwickeln kann.
  • Auf diese Weise können sich die Dinge auch organischer entwickeln. Sie können beobachten, wie es sich anfühlt und ab einem bestimmten Punkt entscheiden, ob es sich jetzt richtig anfühlt, vom Dating zu sprechen. So bauen Sie kleinere Zwischenschritte ein, die Druck und Erwartungen verringern. Zusätzlich gibt es Ihnen die Möglichkeit, das Dating zu einer gemeinsamen Entscheidung zu machen. So bekommen Sie beide mehr Gewissheit im Prozess.
  • Der Moment, in dem diese Entscheidung getroffen wird, kann selbstverständlich ebenso als Fragezeichen erscheinen. Wann ist die Zeit gekommen, vom Dating zu sprechen oder ein Date vorzuschlagen? Es kommt immer darauf an, wie Ihr Kennenlernen verläuft. Manchmal ergibt sich alles von selbst und Sie wissen wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Manchmal braucht es nicht einmal die Sprache des Datings und vieles ist klar, ohne darüber sprechen zu müssen.
  • Wenn dem nicht so ist, ist es am besten, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse auszusprechen. Vor allem wenn Sie sich bereits eine Weile sehen. Das kann beängstigend wirken, gerade wenn es ungewiss ist, wo die andere Person steht. Allerdings bekommen Sie auf diese Weise Gewissheit und brauchen nicht länger fragen, wo Sie beide stehen.

Auf unserer Datingplattform kommen insbesondere Singles zusammen, denen an echten Geschichten und einem aufrichtigen Miteinander gelegen ist. Daher möchten wir von LoveScout AT auch genau dies ermutigen: Seien Sie offen und aufrichtig zueinander und gerade im Bezug auf Ihre Wünsche und Grenzen. So lassen sich viele Missverständnisse vermeiden und eine Verbindung leichter aufbauen. Das ist letztlich unser zentrales Anliegen: das Verbindende zu betonen und die Singles auf unserer Partnerbörse mit Zufriedenheit und Leichtigkeit zueinander zu bringen.